Wir essen die Welt - Online Workshop

Wer kann das Angebot in Anspruch nehmen: 
Schulklassen, Jugendgruppen ab 12 Jahre, Erwachsene
Was wird angeboten: 

Mit jeder Mahlzeit verändern wir die Welt. Ob wir wollen oder nicht. Darum ist es wichtig zu wissen, woher unser Essen kommt, aus was es besteht, wie und von wem es produziert wurde und wie gesund es für uns und unsere Umwelt ist. 

Der digitale Workshop "Wir essen die Welt" lädt zu einen Weltreise ein, auf der wir erfahren, woher unser Essen kommt und welche Menschen hinter unseren Lebensmitteln stecken. Wo wächst eigentlich die Banane? Und von wo kommt unser Kaffee oder Kakao? 

Der Inhalt ist angelehnt an die gleichnamige Ausstellung, welche bis Jänner 2021 in der Stadbibliothek Innsbruck zu sehen war. Mit vielen interaktiven Tools und kurzen Videos können sich die TeilnehmerInnen auf einen spannende Reise rund um unseren Globus begeben und der Herkunft unsere Lebensmittel auf den Grund gehen.

 

Technische Ausstattung:

2 Möglichkeiten:

1. Homeschooling:

- jeder und jede hat einen eigenen Computer, Laptop etc.

- Mikrofon

- Zoom-App (kein eigener Account erforderlich)

2. Unterricht in der Schule

- Computer und Beamer im Klassenzimmer

- Mikrofon und Kamera

- wenn möglich, das eigene Smartphone der Schülerinnen und Schüler

Was kostet das Angebot: 
kostenlos
Wie kann ich das Angebot in Anspruch nehmen: 
Buchungsanfrage per Mail
Verfügbarkeit: 
Angebot ist derzeit verfügbar
Ort: 
online via Zoom
Angebotsform: